Die Wiesn steht vor der Tür. Und pünktlich zum Oktoberfest 2019 luden die beiden Almliebe-Gründerinnen, Sonja und Stephanie Ragaller, zum exklusiven Late-Night Shopping in ihren Trachtenstore im Tal ein.

In urig bayerischer Umgebung, mit einem leckeren Welcome-Drink in der Hand und leichten Snacks zur Seite, bot das Event einen angenehmen Rahmen für ein entspanntes Get-together. Auf einen zünftigen Willkommensgruß seitens der Betreiberinnen sowie der BWS-Gründerin Saina Bayatpour folgten die Unternehmsvorstellung der Marke Almliebe anhand eines Imagefilms sowie ein kurzes Interview mit den Schwestern, bevor es dann wieder mit dem ausgiebigen Trachten-Shopping in ungezwungener Atmosphäre weiterging.

Die Veranstaltung erfreute sich großen Anklangs und entpuppte sich für alle Beteiligten als ein voller Erfolg. Alle teilnehmenden Damen profitierten von einer exklusiven Verkaufsberatung und konnten währenddessen entspannt neue Kontakte knüpfen. Als besonderes Goodie obendrauf  erhielt jede Entscheidungsfreudige an diesem Abend einen Nachlass von 10% auf ihre neuen Errungenschaften.

Exklusive Beratung für das perfekte Dirndl

Almliebe steht für moderne Tracht, traditionelle Mode und alpinen Lifestyle. Neben sorgfältig ausgewählten Dirndln, Lederhosen, Blusen, Röcken, Strickjacken, Hemden und Jankern von sowohl bayerischen als auch österreichischen Traditions- und Designermarken zählen sich auch zahlreiche Accessoires wie Trachten-Strümpfe, Schuhe, Halstücher, Gürtel, Hüte, Taschen und Schmuck zum Sortiment. Wohnartikel wie Kräuter-Saukerl, Bilder aus Altholz, Hirschgeweihe, Zirbenkissen, Hausschuhe, Wärmflaschen und Decken im charmant-alpinen Stil runden das Angebot perfekt ab.

Neben den Almliebe-Filialen in München, Passau und Pocking betreiben die beiden Schwestern auch einen großzügig bestückten Webshop, welcher das in den Läden verfügbare Repertoire an zeitlosen und authentischen Produkten vervollständigt und komplettiert.

Schaut selbst vorbei!