0

„Wir Frauen haben nicht so gut gelernt, professionell miteinander zu konkurrieren.“

Jasmin ist die Gründerin der Plattform „Parentime“ und bietet wertvolle Auszeiten und neue Impulse für Eltern an. Hierfür organisiert sie kunterbunte Time-out Events und vermittelt Coaches zu allen Anliegen, die im Rahmen des Eltern-Daseins auftreten. Die Plattform wird am 19.Juni 2020 gelauncht. Sie ist der Meinung, dass sich jede Frau mehr auf ihre individuellen Stärken konzentrieren, und sich weniger mit anderen Frauen vergleichen sollte.

www.parentime.de

Bist du gerne eine Frau und wenn ja, warum?

Absolut. Ich bin gerne eine Frau, da unsere weibliche Energie magisch ist. Wir können mit unserem Charisma und Auftreten andere Menschen verzaubern. Außerdem verfügen wir Frauen über Empathie – eine wundervolle Stärke, wie ich finde. Last but not least bringen wir neues Leben auf die Welt – unsere schöpferische Kraft macht mich besonders stolz, eine Frau zu sein.

Gibt es Situationen, in denen du dich als Frau benachteiligt fühlst, privat und/oder beruflich?

Es ist kein Geheimnis, dass es in unserer Gesellschaft immer noch ein Gender-Pay-Gap gibt und der Anteil von Frauen in Chefetagen nach wie vor noch gering ist. Nicht zuletzt zurückzuführen auf die vorherrschenden Denkmuster und Rollenbilder in unserer Gesellschaft. Ehrlicherweise habe ich mich aber selbst wenig damit auseinandergesetzt, ob ich aufgrund meines Frauseins benachteiligt wurde. Viel wichtiger fand ich es bislang, mich von Frauen inspirieren und leiten zu lassen, für die das Thema Gleichberechtigung kein Hindernis war und die erfolgreich ihren Weg gegangen sind.

Findest du, Frauen können erfolgreich zusammenarbeiten?

Wir Frauen können definitiv großartig zusammenarbeiten. Sicherlich kommt der Begriff Stutenbissigkeit nicht von ungefähr und wir Frauen sind häufig emotionaler als die Männer. Nichtsdestotrotz denke ich aber auch, dass es eine Frage der Persönlichkeit ist. Ob also Frau oder Mann, ausschlaggebend für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist immer, dass die jeweilige Person großen Wert auf Teamdenken und kooperatives Handeln legt.

 

Wieso sagt man Frauen Stutenbissigkeit nach? Ist das wahr?

Ich denke schon, dass Stutenbissigkeit nicht nur ein Gerücht ist. Tendenziell neigen wir Frauen dazu, uns stark miteinander zu vergleichen, anstatt bei uns zu bleiben. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir zu sehr an uns und unseren eigenen Stärken zweifeln. Ich habe mal gelesen, dass wir Frauen nicht so gut gelernt haben, professionell miteinander zu konkurrieren. Ich finde, diese Aussage trifft es ganz gut.

 

 

Stand dir schon mal eine Frau aus Stutenbissigkeit, Neid, Missgunst oder anderen Gründen im Weg?

Glücklicherweise habe ich bislang mit vielen tollen Frauen zusammengearbeitet, die echte Teamplayer waren und nicht den typischen Klischees entsprochen haben. Ich habe aber auch Frauen erlebt, die nicht besonders kooperativ waren. Allerdings fokussiere ich mich in solchen Situationen immer auf die Frauen, die anders ticken und gemeinsam etwas erreichen wollen.

 

 

Standest du schon einmal bewusst einer anderen Frau im Weg und wenn ja, warum?

Ich hoffe nicht. 🙂 Im Allgemeinen widerspricht es meinen Werten und Grundprinzipien, einem Menschen bewusst im Weg zu stehen. Ich glaube daran, dass wir gemeinsam viel mehr erreichen können und Konkurrenzdenken in Kooperationen umwandeln sollten.

 

Kannst du gut mit Lob umgehen?

Tatsächlich fällt es mir manchmal noch schwer, Lob anzunehmen. Ich denke mir dann: „Ach, so toll war das doch gar nicht.“ Dabei weiß ich auch, dass es vollkommener Quatsch ist. Lob ist auch ein sehr wertvolles Feedback, auf das wir stolz sein sollten.

Wie fühlst du dich, wenn du kritisiert wirst?

Kritik kann sich natürlich erst einmal wie ein Angriff anfühlen, vor allem wenn verallgemeinernde Aussagen getroffen werden und auch die Wortwahl und der Tonfall nicht besonders konstruktiv sind. Generell sehe ich aber in der Kritik eine große Chance, um aus meinen Fehlern zu lernen und zu erfahren, was ich verbessern kann. Kritik fühlt sich also für mich erst unangenehm an. Allerdings fühle ich auch das Verlangen nach Austausch und möchte die Kritik und den Kritisierenden verstehen.

 

Gibt es Dinge, die du an anderen Frauen beneidest und wenn ja, welche?

Ich spüre Zweifel, wenn ich das Gefühl habe, dass andere Frauen schon längst etwas erreicht haben, was ich mir auch vergebens vorgenommen habe. In den letzten Jahren habe ich aber gelernt, auf solche Gefühle sofort einzugehen, den Blickwinkel zu wechseln und mich auf das Eigene zu fokussieren. In der Regel vergleichen wir ja immer Äpfel mit Birnen – vergleichen bringt also gar nichts. Es sei denn, wir nehmen den Vergleich für uns als neuen Ansporn.

Was bedeutet für dich Weiblichkeit?

Für mich steht Weiblichkeit für eine schöpferische und anziehende Kraftquelle, die jede Frau von Natur aus in sich trägt.

Was müssen wir Frauen tun, um gemeinsam erfolgreicher zu sein?

Wir Frauen müssen uns mehr auf unsere individuellen Stärken konzentrieren, uns vertrauen, uns weniger vergleichen, uns gegenseitig stärker „empowern“ und „supporten“, den direkten Austausch suchen und nicht hintenrum kommunizieren.

Du möchtest dauerhaft über die Kampagne #TOGETHERWEGROW informiert werden? Dann melde dich gleich hier an

Wir organisieren regelmäßige Veranstaltungen um dich mit Gleichgesinnten sowie interessanten Unternehmen zusammenzubringen, zum Beispiel den Business Brunch und die Networking Nights. Dort kannst du nützliche Kontakte sammeln und mit anderen Frauen in einen spannenden Austausch treten.

10 Prozent unserer Einnahmen fließen in den Aufbau von Kinderhäusern in der DACH-Region. Mit deiner Mitgliedschaft leistest du also einen entscheidenden Beitrag zu einem sozial nachhaltigen Projekt, das Kindern eine behütete Zukunft ermöglicht.

Als Mitglied erhältst du Zugang zu ausgewählten Events abseits des Geschäftlichen. Genieße die exklusive Atmosphäre von Fashion Shows, Filmpremieren, Gala Dinner und vielem mehr.

Wir bieten dir eine vielfältige Auswahl an informativen und inspirierenden Workshops zu deiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Lerne hilfreiche Skills aus einem breit aufgestellten Angebot an Themenfeldern, die dich auf vielfältige Art stärken und fördern.

Wir freuen uns, dir tolle Rabatte und Vorzüge bei unseren namhaften Partnern abieten zu können. Du bekommst

  • bis zu 60 % im Ingolstadt Village
  • 10 % auf alle Kleingeräte & Retro-Kühlschränke bei SMEG
  • Silver-Status bei allen Accor Hotels weltweit
  • 15 % bei Sixt Mietwagenbuchung weltweit
  • 10 % auf Buchungen bei Aldiana Club Resorts

Triff tolle Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen und Lebensphasen sowie faszinierende Experten, Speaker und UnternehmerInnen. Connecte dich, unterstütze andere und werde Teil einer starken, solidarischen Gemeinschaft – ganz getreu unserem Motto #togetherwegrow!

X
X