0

"Versteckt Euch nicht! Nutzt Eure Stärken, gerade auch Eure weiblichen Stärken."

Kristina Frank ist Kommunalreferentin und stellvertretende Kreisvorsitzende der CSU München Nord-West, Juristin, Mutter, Sportlerin. Als waschechte Münchenerin liegen der 38-Jährigen ihre Stadt und deren Bewohner am Herzen. Deshalb kandidiert sie bei der Oberbürgermeisterwahl 2020 für die CSU und setzt sich für eine „City-Life-Balance“ sowie eine zukunftsorientierte und ganzheitliche Politik ein, mit der sie den einzigartigen Charme der Stadt erhalten und sie gleichzeitig umsichtig nach vorne bringen möchte.

 

www.kristina-frank.de/

Was unterscheidet in deinen Augen Frauen und Männer?

Allroundtalent, Multitasking, Emotionalität, Empathie – und leider häufig auch Selbstvertrauen.

Bist du gerne eine Frau und wenn ja, warum?

Sehr gerne! Vor allem mag ich es, reine Männerdomänen aufzubrechen. Und das kann man nur als Frau.

Gibt es Situationen, in denen du dich als Frau benachteiligt fühlst, privat und/oder beruflich?

Kaum bin ich nur ein paar Tage auf Fraktionsklausur, wird mein Mann gefragt, ob es schlimm war, alles unter einen Hut zu bringen – andersrum passiert mir das selten.

Findest du Frauen können erfolgreich zusammenarbeiten?

Absolut! Die Unterstützung gerade bei uns in der Fraktion ist phänomenal. Im Job und bei der Familie. So häufig wie eine Stadtratskollegin meinen frisch geborenen Sohn gewiegt hat, während ich am Rednerpult stand. Da kann ich mich gar nicht genug bedanken.

Wieso sagt man Frauen Stutenbissigkeit nach? Ist das wahr?

Weil Leidenschaft und Zielstrebigkeit bei Frauen leider manchmal mit zu stark ausgeprägter Emotionalität und schwachem Führungsstil verglichen werden. Es gilt, diese Klischees zu beseitigen und ein besseres Bild von engagierten und ehrgeizigen Frauen zu vermitteln.

Stand dir schon mal eine Frau aus Stutenbissigkeit, Neid, Missgunst oder anderen Gründen im Weg?

Leider findet Missgunst und Neid ja häufig im Verborgenen statt und weniger im konstruktiven Austausch zwischen zwei Personen. Ich erlebe aber gerade im Wahlkampf einen unglaublichen Schulterschluss.

Standest du selbst schon mal bewusst einer anderen Frau im Weg und wenn ja, warum?

Am Fußballplatz, ja. In den 90er Jahren habe ich als eine der ersten mit Damenfußball begonnen – da waren Schienbeinschoner genauso nötig wie bei den Herren.

Kannst du gut mit Lob umgehen?

Wenn man sich für seine Arbeit sehr einsetzt, um etwas zu bewegen und zu verändern, ist es einfach schön, positives Feedback zu bekommen. Nicht geschimpft ist nämlich nicht genug gelobt.

Wie fühlst du dich, wenn du kritisiert wirst?

Als in der Öffentlichkeit stehende Person ist man stets dem kritischen Blick ausgesetzt, gerade im Internet. Wenn ich Kritik nicht offen gegenüberstehen würde, könnte ich als Politikern nicht arbeiten. Kritik bietet immer die Möglichkeit, Ideen und Ansätze zu überdenken und zu verbessern. Aber sie darf nicht unter die Gürtellinie gehen.

Gibt es Sachen, die du an anderen Frauen beneidest und wenn ja, welche?

Neid hat eine negative Konnotation. Ich bewundere Talente und Persönlichkeitsmerkmale, die ich selber nicht in mir trage. Wie Musizieren zum Beispiel.

Findest du Frauen sind komplizierter als Männer und wenn ja, warum?

Ob jemand kompliziert ist, liegt doch mehr an den individuellen Persönlichkeiten und hat weniger etwas mit dem Geschlecht zu tun. Es geht mehr darum, sich in die Person einzufühlen – und das ist manchmal einfacher und manchmal schwerer.

Wieso trauen wir Frauen uns Deiner Meinung nach oft zu wenig?

In den jüngeren Generationen ist im Hinblick auf dieses Bild Gott sei Dank schon eine Veränderung wahrzunehmen. Aber wir sind uns für die „Waffen einer Frau“ häufig zu fein.

Welche Eigenschaften von Frauen würdest du gerne verändern?

Manche Frauen fühlen noch nicht das Selbstvertrauen in sich, das sie eigentlich fühlen dürften. Ich setze mich gerne dafür ein, sie dabei zu unterstützen, das zu finden.

Was bedeutet für dich Weiblichkeit?

Weiblichkeit kann unwiderstehlich sein – und zwar nicht nur im körperlichen Sinne. Dafür müssen wir uns aber trauen, sie auch in allen Aspekten zuzulassen.

Was würdest du einer heranwachsenden jungen Frau in Bezug auf ihre Weiblichkeit raten?

Versteckt Euch nicht! Nutzt Eure Stärken, gerade auch Eure weiblichen Stärken.

Was müssen wir Frauen tun, um gemeinsam erfolgreicher zu sein?

Zusammenhalten, uns gegenseitig unterstützen, Präsenzkultur aushebeln. Kinderfreundliche Treffen, Foren und Plattformen stellen, in denen Frauen Förderung erfahren und von einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren können. Wie die Business Women Society.

Du möchtest dauerhaft über die Kampagne #TOGETHERWEGROW informiert werden? Dann melde dich gleich hier an

Wir organisieren regelmäßige Veranstaltungen um dich mit Gleichgesinnten sowie interessanten Unternehmen zusammenzubringen, zum Beispiel den Business Brunch und die Networking Nights. Dort kannst du nützliche Kontakte sammeln und mit anderen Frauen in einen spannenden Austausch treten.

10 Prozent unserer Einnahmen fließen in den Aufbau von Kinderhäusern in der DACH-Region. Mit deiner Mitgliedschaft leistest du also einen entscheidenden Beitrag zu einem sozial nachhaltigen Projekt, das Kindern eine behütete Zukunft ermöglicht.

Als Mitglied erhältst du Zugang zu ausgewählten Events abseits des Geschäftlichen. Genieße die exklusive Atmosphäre von Fashion Shows, Filmpremieren, Gala Dinner und vielem mehr.

Wir bieten dir eine vielfältige Auswahl an informativen und inspirierenden Workshops zu deiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Lerne hilfreiche Skills aus einem breit aufgestellten Angebot an Themenfeldern, die dich auf vielfältige Art stärken und fördern.

Wir freuen uns, dir tolle Rabatte und Vorzüge bei unseren namhaften Partnern abieten zu können. Du bekommst

  • bis zu 60 % im Ingolstadt Village
  • 10 % auf alle Kleingeräte & Retro-Kühlschränke bei SMEG
  • Silver-Status bei allen Accor Hotels weltweit
  • 15 % bei Sixt Mietwagenbuchung weltweit
  • 10 % auf Buchungen bei Aldiana Club Resorts

Triff tolle Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen und Lebensphasen sowie faszinierende Experten, Speaker und UnternehmerInnen. Connecte dich, unterstütze andere und werde Teil einer starken, solidarischen Gemeinschaft – ganz getreu unserem Motto #togetherwegrow!

X
X