0

„In dem Moment, in dem wir Frauen aufhören, uns gegenseitig zu bekämpfen, und nicht mehr versuchen, die besseren Männer zu sein, wird sich das Thema Gleichberechtigung von selbst erledigen.“

Regina Stolze ist Trainerin und Coach und möchte Frauen dazu ermuntern, mehr miteinander, statt gegeneinander zu arbeiten. Sie glaubt, dass viele Unterschiede und Ungerechtigkeiten gegenüber Frauen ihren Ursprung in der Vergangenheit oder der Erziehung haben. Deshalb ist es umso wichtiger, Altes loszulassen und sich Neuem zu öffnen.

Was unterscheidet in deinen Augen Frauen und Männer?

Evolutionstechnisch haben wir unsere Gehirnareale unterschiedlich ausgeprägt. Als Beispiel: Männer sind eher fokussiert und Frauen eher multitaskingfähig. Das ist bis heute so geblieben, ändert sich aber gerade langsam.

Bist du gerne eine Frau und wenn ja, warum?

Sehr gerne sogar. Es fühlt sich einfach gut an, in einem weiblichen Körper zu wohnen und in der heutigen Zeit haben wir Frauen jede Möglichkeit, uns selbst zu verwirklichen und alle unsere Ziele zu erreichen.

Gibt es Situationen, in denen du dich als Frau benachteiligt fühlst - privat und/oder beruflich?

Ich bin in den 70er Jahren auf die Straße gegangen, um für die Befreiung der Frau zu kämpfen. Aber hauptsächlich ging es um „Love and Peace“. In dem Moment, in dem wir Frauen aufhören, uns gegenseitig zu bekämpfen, und nicht mehr versuchen, die besseren Männer zu sein, wird sich das Thema Gleichberechtigung von selbst erledigen. Ich persönlich habe mich nie benachteiligt gefühlt.

Wieso sagt man Frauen Stutenbissigkeit nach? Ist das wahr?

Ja, das ist wahr. Bis vor einer Generation mussten Frauen die Männer verführen und um Männer kämpfen, um einen Versorger für ihre Kinder zu bekommen. Das sitzt noch tief in den Genen. Heute, wo Frauen selber Karriere machen, ändert es sich gerade erst in den westlichen Ländern.

Stand dir schon mal eine Frau aus Stutenbissigkeit, Neid, Missgunst oder anderen Gründen im Weg?

Das ist mir immer wieder mal im Leben passiert. Einmal hat mir eine Frau sogar mit Gewalt mein Business zerstört, aus purem Neid und aus Eifersucht. Vielleicht bin ich deshalb Trainerin und Coach geworden, weil ich das aus eigener Erfahrung kenne und so Frauen zeige, dass es auch anders geht.

Gibt es Sachen, die du an anderen Frauen beneidest und wenn ja, welche?

Ja, Frauen, an denen alles von Natur aus perfekt zu sein scheint. Und Frauen, die sich so verhalten, dass ihnen Männer die Sterne von Himmel holen. Ich bewundere sie, wie sie das schaffen, ohne scheinbar was dafür zu tun. Es ist eine bestimmte innere Haltung. 😉

Findest du Frauen sind komplizierter als Männer und wenn ja, warum?

Auf jeden Fall. Sie haben ein komplexeres Wesen und sind wesentlich emotionaler. Wahrscheinlich auch ein entwicklungsmäßiges Überbleibsel aus der Urzeit. Ich bin selber eine Frau und tue mich manchmal schwer, andere Frauen zu verstehen. Wie soll das den Männern gelingen, die ja eher geradlinig denken? 😉

Wieso trauen wir Frauen uns Deiner Meinung nach oft zu wenig?

Wir sind eher als „People Pleaser“ erzogen. Unsere Mütter sagten uns: Du darfst das nicht und jenes nicht. Unser Selbstvertrauen wird in der Kindheit nicht gestärkt, wie bei den Jungs, die werden gelobt, wenn sie etwas Tolles zustande gebracht haben. Die Mädchen werden eher dafür bestraft, wenn sie männliche Eigenschaften entwickeln. Das ändert sich heute zum Glück.

Welche Eigenschaften von Frauen würdest du gerne verändern?

Ich wünsche mir, dass Frauen mehr in ihre Selbstliebe kommen und mehr Empathie für sich selbst haben. Dass sie sich überhaupt mehr um sich selber kümmern, bevor sie alle anderen versorgen und sich damit total verausgaben. Je mehr Frauen ihre Kraft und Eigenmacht zurückgewinnen, desto besser geht es den Männern, den Kindern und dem Planeten.

Was würdest du einer heranwachsenden, jungen Frau in Bezug auf ihre Weiblichkeit raten?

Erstmal sich zu entspannen und nicht mehr das Frauenbild der Medien zu ihrem Vorbild zu machen, sondern auf sich und ihren Körper zu hören.

Was müssen wir Frauen tun, um gemeinsam erfolgreicher zu sein?

Wirklich zusammenhalten und erkennen, dass wir alle gleich sind, egal welche Rasse oder Religion wir haben. Unsere Vorurteile abbauen und den Zickenkrieg sein lassen.

Du möchtest dauerhaft über die Kampagne #TOGETHERWEGROW informiert werden? Dann melde dich gleich hier an

Wir organisieren regelmäßige Veranstaltungen um dich mit Gleichgesinnten sowie interessanten Unternehmen zusammenzubringen, zum Beispiel den Business Brunch und die Networking Nights. Dort kannst du nützliche Kontakte sammeln und mit anderen Frauen in einen spannenden Austausch treten.

10 Prozent unserer Einnahmen fließen in den Aufbau von Kinderhäusern in der DACH-Region. Mit deiner Mitgliedschaft leistest du also einen entscheidenden Beitrag zu einem sozial nachhaltigen Projekt, das Kindern eine behütete Zukunft ermöglicht.

Als Mitglied erhältst du Zugang zu ausgewählten Events abseits des Geschäftlichen. Genieße die exklusive Atmosphäre von Fashion Shows, Filmpremieren, Gala Dinner und vielem mehr.

Wir bieten dir eine vielfältige Auswahl an informativen und inspirierenden Workshops zu deiner persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Lerne hilfreiche Skills aus einem breit aufgestellten Angebot an Themenfeldern, die dich auf vielfältige Art stärken und fördern.

Wir freuen uns, dir tolle Rabatte und Vorzüge bei unseren namhaften Partnern abieten zu können. Du bekommst

  • bis zu 60 % im Ingolstadt Village
  • 10 % auf alle Kleingeräte & Retro-Kühlschränke bei SMEG
  • Silver-Status bei allen Accor Hotels weltweit
  • 15 % bei Sixt Mietwagenbuchung weltweit
  • 10 % auf Buchungen bei Aldiana Club Resorts

Triff tolle Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen und Lebensphasen sowie faszinierende Experten, Speaker und UnternehmerInnen. Connecte dich, unterstütze andere und werde Teil einer starken, solidarischen Gemeinschaft – ganz getreu unserem Motto #togetherwegrow!

X
X